Mit Koffern auf Renditereise

Wechselkoffer.jpg
Foto: © topae - Fotolia.com

Solvium Capital bietet ab dem 31.03.2014 ein Direktinvestment in Wechselkoffer an.

(fw/hwt) Anleger können mit Intermodal 14-01 für eine Laufzeit von fünf Jahren in fabrikneue, bereits vermietete Wechselkoffer zu je 10.200 Euro investieren. Die Auszahlungen liegen bei 12,10 % p.a. und werden monatlich nachschüssig ausgezahlt. Dies entspricht einer Rendite von 5,13 % p.a. Am Ende der Laufzeit kauft Solvium die Wechselkoffer zum Festpreis von 6.105 Euro zurück. Axis Intermodal, der Manager der Wechselkoffer, verwaltet derzeit bereits mehr als 12.000 Wechselkoffer europaweit für mehr als 2.000 Investoren und ist damit Marktführer im Bereich der Wechselkoffervermietung. Mieter der Transportbehälter sind beispielsweise namhafte Logistik-Riesen wie DHL, DPD oder Hellmann Worldwide Logistics.

Laut Geschäftsführer Marc Schumann hat das Wechselkoffer-Direktinvestment ein Volumen von rund zwei Millionen Euro. „Mit Solvium Intermodal 14-01 haben wir für unsere Investoren einen neuen Wachstumsmarkt erschlossen. Der gesamte Versand- und Internethandel wird durch Kurier-, Express- und Paketdienste über den Transport in Wechselkoffern abgewickelt. Seit der Vorankündigung in der vergangenen Woche ist das vertriebliche Interesse enorm. Wir gehen von einer raschen Platzierung aus.”, so Marc Schumann weiter. Weitere Angebote sind bereits in der Konzeption.

Wechselkoffer sind austauschbare Standardtransportbehälter mit ausklappbaren Stützbeinen, die mit oder auch ohne Kran verladen werden können. Sie sind überwiegend aus Stahl gefertigt, damit sehr stabil und wenig reparaturanfällig. Wechselkoffer werden für den Transport von Gütern auf Schiene und Straße eingesetzt.

www.solvium-capital.de