Wechsel im Votum-Vorstand

3f60684d482cd7db.fotolia_547953_xs.jpg
© Liv Friis-Larsen - Fotolia.com

Gerhard Schwarzer ist neues Vorstandsmitglied des Votum-Verband Unabhängiger Finanzdienstleistungs-Unternehmen in Europa e. V. aus Hamburg. Er wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung am 26. Februar 2010 in München in das Amt gewählt. Dies teilte der Verband in einer Presseerklärung mit.

(fw/kb) Schwarzer hatte 1980 die damalige Domcura GmbH, Kiel, gegründet. Diese wurde 2001 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt, deren Vorstand er seither vorsitzt.

Vorstand Wolfgang Dippold (Geschäftsführer der VMS GmbH, Bamberg) hatte sein Amt nach zehnjähriger Vorstandsarbeit auf eigenen Wunsch zum Jahresende 2009 niedergelegt.

Die weiteren Mitglieder des Vorstands sind Wolfgang Leiber (Vorsitzender), Manfred Brenneisen und Falko Knabe.

Der Votum-Verband ist seit 1995 als Partner für Vertriebe, Pools, Assecuradeure und Konzeptmakler aktiv.

www.votum-verband.de