Wechsel im Vorstand

Klaus-Jürgen Heitmann wird im Sommer neuer Vorstandssprecher der HUK-COBURG © HUK-COBURG

Im kommenden Sommer bekommt die HUK-COBURG einen neuen Vorstandssprecher. In der Folge kommt es auch zu einer Neubesetzung des Ressorts Komposit.

Dr. Wolfgang Weiler, Vorstandssprecher der HUK-COBURG, verabschiedet sich zum 31.7.2017 nach fast 30 Jahren im Unternehmen in den Ruhestand. Grund hierfür ist, dass er dann mit Vollendung seines 65. Lebensjahres die Altersgrenze erreicht. Bereits jetzt haben die Aufsichtsräte des Versicherers Klaus-Jürgen Heitmann zum neuen Vorstandssprecher ernannt. Der 48-jährige verantwortet bislang das Ressort Komposit, das ab 1.7.2017 dann von Dr. Jörg Rheinländer übernommen wird.

Klaus-Jürgen Heitmann kam 2003 zur HUK-COBURG Versicherungsgruppe und ist dort seit 2004 Mitglied des Vorstandes, verantwortlich für das Geschäftsfeld Schaden-/ Unfallversicherung.

Dr. Jörg Rheinländer arbeitet seit 1999 in der HUK-COBURG. Seit 2013 ist er Generalbevollmächtigter mit Zuständigkeit Kraftfahrtversicherung, Haftpflicht-Unfall-Sach-Versicherungen, Aktuariat Komposit. (ahu)

www.huk.de