Wechsel im Talanx-Vorstand

Jean-Jacques Henchoz (re.) wird nächstes Jahr Ulrich Walin (li.) als Vorstand bei Talanx ablösen / Fotos: © Talanx

Im nächsten Frühjahr wird Jean-Jacques Henchoz neuer Vorstand der Talanx AG und Vorstandsvorsitzender der Hannover Rück SE. Er wird dabei  den Posten von Ulrich Wallin übernehmen.

Nach mehr als 35-jähriger Tätigkeit bei der Hannover Rück SE wird Ulrich Wallin am 8. Mai 2019 mit Ablauf der Hauptversammlung aufgrund des Erreichens der Altersgrenze in den Ruhestand gehen. Der studierte Jurist war seit 2009 Vorstandsvorsitzender der Gesellschafter und Vorstandsmitglied der Talanx AG. Wie Talanx mitteilte, wuchs unter der Führung Wallins der Geschäftsbereich Rückversicherung bei den gebuchten Bruttoprämien von ca. 11 Mrd. Euro auf ca. 17,5 Mrd. Euro. Zudem stieg Beitrag zum Konzernergebnis von ca. 350 Mio. Euro auf 500 Mio. Euro.

Sein Nachfolger Jean-Jacques Henchoz kommt von Swiss Re, wo er seit 2011 die Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika leitet und in dieser Region sowohl für das Leben- als auch das Nicht-Leben-Geschäft der Gesellschaft zuständig ist. In dieser Funktion wurde er im Januar 2012 Mitglied des Executive Comittee der Swiss Re Gruppe. Henchoz, der über einen B.A. in Politikwissenschaften und einen Master of Business Administration verfügt, war seit 1998 für Swiss Re tätig, u. a. zwischen 2005 und 2010 als CEO der Tochtergesellschaft Swiss Re Canada. Der 53-jährige Schweizer wurde zum 1. April zum Vorstandsmitglied der Talanx bestellt und wird am 8. Mai neuer Vorstandsvorsitzender der Hannover Rück SE und somit innerhalb des Talanx-Konzerns für den Geschäftsbereich Rückversicherung verantwortlich sein.

“Wir sind Ulrich Wallin für seine großartige unternehmerische Leistung zu tiefem Dank verpflichtet. Unter seiner fachkundigen und umsichtigen Führung hat die Hannover Rück ihre Marktposition als ein führender Rückversicherer signifikant ausgebaut sowie ihre Diversifikation und nachhaltige Profitabilität weiterentwickelt. Mit Jean-Jacques Henchoz konnten wir einen sehr erfahrenen Rückversicherungsmanager gewinnen, der die erfolgreiche Entwicklung des Geschäftsbereichs Rückversicherung der Talanx fortführen wird“, so Herbert K. Haas, Aufsichtsratsvorsitzender der Talanx AG und der Hannover Rück SE. (ahu)

www.talanx.com