Wechsel bei Chubb Deutschland

Personalia Chubb nach ACE Übernahme
Andreas Wania stellt sein neues Chubb-Team nach der Greenberg-Übernahme vor. © ACE

Der personelle Umbau im Management von Chubb wurde nach der Übernahme durch die ACE Group vollzogen. Hauptbevollmächtigter für Deutschland bleibt weiter der Risiko-Manager Andreas Wania.

Der Versicherer Chubb hat heute sein Vertriebsteam für Deutschland bekannt gegeben. Die Ernennungen treten mit sofortiger Wirkung ein und sind Teil des laufenden Integrationsprozesses als Folge der Übernahme der Chubb durch die Schweizer ACE Group, an deren Spitze der Investor Evan G. Greenberg steht, ein Sohn von Maurice Greenberg dem früheren CEO des zweitgrößten globalen Versicherer American International Group (AIG).

„Unser neues hochqualifiziertes und kundenorientiertes Vertriebsteam vereint das Beste beider Unternehmen in Deutschland. Mit unseren breitgefächerten Lösungsangeboten in allen Marktsegmenten, unseren bundesweiten Standorten  und unseren Serviceversprechen sind wir in einer guten Ausgangslage, unsere Präsenz im deutschen Markt weiter auszubauen“, sagt Andreas Wania, Country President und Hauptbevollmächtigter der Chubb in Deutschland zu den Personalien. Alle neuen Manager sind ihm in der jeweiligen Position unterstellt.

Neue Vertriebsleiter ernannt

José David Jiménez, Head of Financial Lines für Nordeuropa, wird ab sofort die Leitung der deutschen Niederlassung in Düsseldorf übernehmen. Jiménez ist seit 1998 beim Versicherer Chubb tätig. In seiner Funktion als Niederlassungsleiter für Düsseldorf.

Alexander Rumlich, Business Development Manager, wird die Leitung für den Standort Hamburg übernehmen. Rumlich ist seit 2007 beim Versicherer.

Elisabeth von Tucher, Executive Protection Manager, wird in Süddeutschland die Münchner Niederlassung leiten. Die Expertin von Tucher ist seit 1998 beim Unternehmen.

Sales & Distribution Middle Market

Jan Bergmann wird die Verantwortung als Sales & Distribution Middle Market Managers übernehmen, und damit die Verantwortung für die Business Development Manager (BDMs) in Deutschland. Bergmann ist seit 2008 beim Unternehmen.

Global Accounts

Brigitte Vorrath als Global Client Executive für die Region Süd. Vorrath ist seit 2009 beim Versicherer.

Christian Kruppa als Global Client Executive für die Region West. Kruppa ist seit 2013 beim Unternehmen.

Ole Spardel als Manager Global Accounts für die Region Nord. Spardel ist seit 2015 beim Unternehmen.

Small and Medium Sized Enterprises (SMEs)

Marc Heidelbach wird die  neugeschaffene Position des EASY Solutions Manager für Deutschland und Österreich  übernehmen. Heidelbach wird sich auf die Entwicklung der Versicherungslösungen der Chubb im SME Segment konzentrieren. Hierzu gehört auch die Erweiterung der EASY Solution Online-Plattform mit neuen Produkten. Marc Heidelbach ist seit 2014 beim Unternehmen. (db)