Wechsel an der Konzernspitze der Swiss Re

4ad7d19038a047b1.michel_lies_2011.jpg

Zum 1. Februar 2012 übernimmt Michel M. Liès den Posten des Konzernchefs der Swiss Re.

(fw/ck) Der Verwaltungsrat des Schweizer Versicherungskonzerns bestimmte Liés zum Nachfolger von Dr. Stefan Lippe. Mitte Dezember hatte Lippe nach dreijähriger Amtszeit den Rücktritt vom Posten des Konzernchefs erklärt und sich damit insgesamt aus dem Berufsleben zurückgezogen. Michel M. Liés begann 1978 seine Karriere bei Swiss Re, er blickt auf 30 Jahre Erfahrung in nationalen und internationalen Geschäftsfeldern.

www.swissre.com