WealthCap legt neuen Zweitmarktfonds auf

0da1fad507070e00.portfolio.jpg
© onlinebewerbung.de - fotolia.com

Die Wealth Management Capital Holding GmbH, Emissionshaus aus München, startet im März den Vertrieb des neuen Zweitmarktfonds „WMC ZweitmarktWerte 3“. Dies teilte das Unternehmen in einer Presseerklärung mit.

(fw/kb) Investoren können zwischen drei unterschiedlichen Investmentportfolien wählen. Die “Basis-Variante” sieht ausschließlich Investments in Immobilienbeteiligungen vor, während die Variante “Basis Plus” zu 30 Prozent bzw. die Variante “Plus Plus” zu 60 Prozent jeweils in andere Assetklassen wie Flugzeug-, Infrastruktur-, Private Equity-, Schiffs- und Energiebeteiligungen investieren. Bei allen Varianten liegt der Schwerpunkt innerhalb der Immobilieninvestitionen auf inländischen Immobilien.

WealthCap plant mit diesem Beteiligungsangebot 100 Millionen Eigenkapital zu platzieren. Die prognostizierte Laufzeit beträgt ca. 15 Jahre. Prognosegemäß schütten die Gesellschaften erstmals 2013 aus. Bis zur Beendigung der Beteiligung sollen je nach Variante rund 217,5 Prozent bzw. rund 227,8 Prozent des eingezahlten Kommanditkapitals an die Investoren zurückfließen. Die Mindestzeichnungssumme beträgt 5.000 Euro zzgl. fünf Prozent Agio.

Wealth Cap ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der HypoVereinsbank. 160.000 Anleger haben nach Angaben des Unternehmens bisher in 119 Fonds mit insgesamt 6,2 Milliarden Euro Eigenkapital investiert.

www.wealthcap.com