WealthCap erwirbt weltweit drittgrößten Solarpark in Brandenburg

WealthCap hat die weltweit drittgrößte Photovoltaikanlage Lieberose in der Gemeinde Turnow-Preilack (Brandenburg) erworben.

(fw/mo) Die Anlage verfügt über eine Leistung von 53 Megawatt und befindet sich auf einem ehemaligen Truppenübungsplatz auf einer Fläche von 162 Hektar. Dies entspricht einer Fläche von mehr als 210 Fußballfeldern. Das Investitionsvolumen beträgt rund 160 Millionen Euro. Seit Herbst 2009 ist das Solarkraftwerk komplett am Netz und erzeugt pro Jahr rund 53 Millionen Kilowattstunden sauberen Strom, was dem Jahresbedarf von rund 15.000 Haushalten entspricht. Dabei werden jährlich 35.000 Tonnen CO2 eingespart. Die juwi Solar GmbH, die Solar-Tochter der Wörrstadter juwi-Gruppe, ist Verkäufer der Anlage und hat als Generalunternehmer Planung, Logistik, Bauleitung, Errichtung und Betriebsführung der Anlage übernommen. First Solar hat rund 700.000 Dünnschichtmodule geliefert, die überwiegend im Werk Frankfurt/Oder hergestellt wurden. Die Wechselrichter stammen von SMA.

WealthCap plant im Juli den ersten Photovoltaikfonds aufzulegen.