Wealthcap bringt diversifiziertes Portfolio 4 auf den Markt  

Gabriele Volz, Geschäftsführerin Wealthcap / Foto: © Wealthcap

Der Real Asset und Investment Manager Wealthcap setzt die Portfoliofondsreihe mit dem mittlerweile vierten Publikumsfonds „Wealthcap Portfolio 4“ fort. Wie die Vorgängerprodukte setzt auch das Portfolio 4 auf einen diversifizierten Investmentansatz, der Immobilien mit Fokus auf Value Add (Ziel 55 Prozent), Private-Equity-Unternehmensbeteiligungen (Ziel 30 Prozent) und Energie / Infrastruktur (Ziel 15 Prozent), mit europäischer Ausrichtung, bündelt. Hierfür wird direkt oder indirekt in mehrere Zielfonds renommierter Investmentmanager investiert, wodurch Privatanleger Zugang zu professionellen Investmentmöglichkeiten erhalten und automatisch mehrdimensional diversifizieren – regional sowie nach Assetklasse, Zielfonds und Zeitpunkt im Investmentzyklus.

„Mit unserem Wealthcap Portfolio 4 können Privatanleger an den professionellen Investmentstrategien institutioneller Zielfonds teilhaben. Zugleich können sie mit nur einem Investment eine Streuung über verschiedene Anlageklassen erreichen“, sagt Gabriele Volz, Geschäftsführerin von Wealthcap, und fügt hinzu: „Durch unsere aktive Asset-Management-Philosophie, die konsequent Wertsteigerungspotenziale identifiziert und realisiert, können wir auch in Zukunft attraktive Renditeaussichten für unsere Anleger bieten.“

Das Wealthcap Portfolio 4 ist ab 10.000 Euro zuzüglich 5 Prozent Ausgabeaufschlag zeichenbar. Angestrebt ist eine IRR-Rendite von ca. 6 Prozent, bezogen auf den Zeichnungsbetrag ohne Ausgabeaufschlag und vor Steuern. Die Grundlaufzeit des Fonds endet am 30.06.2032. (fw)

www.wealthcap.com