Walton startet neue Produktlinie

ac2402fcd7e33413.fotolia_8127163_xs.jpg
© Bryan Busovicki - Fotolia.com

Die Walton Europe GmbH, Emissionshaus aus Hamburg, wird mit dem Beteiligungsangebot „Walton Premium Land Management I GmbH & Co. KG“ (Walton Premium I) eine neue Produktlinie starten. Dies teilte das Unternehmen in einer Presseerklärung mit.

(fw/kb) Dabei können sich Anleger nicht nur an einem ausgewählten und im Prospekt beschriebenen Grundstück, sondern an einem breit gefächerten Landportfolio beteiligen. Vorgesehen ist der Erwerb von Miteigentumsanteilen ausgewählter Grundstücke, die den Investitionsrichtlinien der Beteiligungsgesellschaft entsprechen. Diese befinden sich an vier ausgewählten Standorten in den USA.

Geplant ist ein Investitionsvolumen von 40 Millionen US-Dollar. Eine Beteiligung ist ab 10.000 US-Dollar zuzüglich fünf Prozent Agio möglich. Die Mindestplatzierungsgröße für den Fonds beträgt fünf Millionen US-Dollar. Eine Schließung des Fonds ist für November 2011 vorgesehen. Walton prognostiziert eine Verdoppelung des Investitionskapitals innerhalb von vier bis sieben Jahren, was einer zweistelligen Rendite pro Jahr entspricht.

Seit 2006 platziert Walton International in Deutschland Kapital für Landerschließungsprojekte. In Deutschland haben sich laut Walton rund 4.000 Privatanleger in acht Fonds mit über 120 Millionen Dollar beteiligt.

www.waltoninternational.eu