VSH-Konzept feiert 20-jähriges Jubiläum

Marc Hinrichsen, GeschäftsführerHans John Versicherungsmakler GmbH / Foto: © Hans John Versicherungsmakler

Seit 2007 müssen Versicherungsvermittler und Versicherungsberater über eine Vermögensschadenshaftpflichtversicherung verfügen. Bereits sechs Jahre länger bietet Hans John Versicherungsmakler mit dem John-Modulsystem Spezialkonzepte hierfür an. 

Das John-Modulsystem wurde im Jahr 2001 gemeinsam mit dem Risikoträger R+V entwickelt und wurde seitdem stetig erweitert und an die sich wandelnden Anforderungen angepasst und mit Leistungsverbesserungen versehen. Im Jahr 2011 kam einer Innovationsklausel hinzu, vor kurzem auch eine Leistungs-Update-Garantie, womit höchste Aktualität und Top-Versicherungsschutz gewährleistet werden. „Wir freuen uns sehr über dieses Jubiläum und bedanken uns herzlich bei allen Versicherten. Auch dem Risikoträger zollen wir Respekt und Anerkennung für die ungebrochene Bereitschaft, immer neue Deckungsbesonderheiten mit uns zu realisieren und dem Konzept auch mit einer verlässlichen und hochprofessionellen Schadenabteilung ein Höchstmaß an Stabilität und Kontinuität zu verleihen“, so Marc Hinrichsen, Geschäftsführer der Hans John Versicherungsmakler GmbH. „Gerade auch durch das von gegenseitigem Respekt und fachlichem Austausch geprägte Zusammenwirken unserer eigenen Schadenabteilung mit der Schadenabteilung der R+V sind wir immer wieder in der Lage, hervorragende Ergebnisse bei der Generierung von Versicherungsschutz für unsere Vermittlerkunden zu erreichen.“ (ahu)