Von Goldman Sachs zu xbAV

Malte Dummel, neuer Finanzvorstand xbAV AG / Foto: © xbAV

Malte Dummel soll als Vorstand die Marktführerschaft von xbAV im digitalen Bereich weiter festigen. Der studierte Wirtschaftswissenschaftler mit den Schwerpunkten Statistik und Finanzen kommt von Goldman Sachs.

Seit 1. November ist Malte Dummel Vorstand der xBAV AG und dabei für die Ressorts Finanzen, Personal und Legal verantwortlich. Zuletzt war acht Jahre lang bei Goldman Sachs in London beschäftigt und beriet dort als Executive Director deutsche und europäische Großunternehmen zu Pensions- und Unternehmensfinanzfragen.

“Technologie, Team und Strategie haben mich überzeugt. Ich freue mich deshalb sehr, ein Unternehmen mit außergewöhnlichem Potenzial, das seit zehn Jahren erfolgreich ist, als Finanzvorstand beim weiteren Wachstum unterstützen zu dürfen”, so Dummel zu seiner neuen Position.

“Mit der Einstellung von Malte Dummel ist es uns gelungen, einen ausgezeichneten CFO zu gewinnen”, betont Lars Hinrichs, Aufsichtsratsvorsitzender der xbAV AG. “Ziel ist es, die langfristige Unternehmensentwicklung voranzutreiben und die Marktführerschaft der xbAV im Bereich der Digitalisierung der bAV weiter auszubauen.”

Martin Bockelmann, Gründer und Vorstandsvorsitzender der xbAV AG fügt hinzu: “Wir setzen den Wachstumskurs konsequent fort und stellen uns personell breiter auf. Die Erweiterung des Vorstands war im Rahmen der steigenden Aufgabenlast infolge des Unternehmenserfolges eine logische Konsequenz. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Malte Dummel.” (ahu)

www.xbav.de