Volles Haus in Berlin: Fonds Finanz überzeugt mit erfolgreicher Hauptstadtmesse

Foto: © Gennady Danilkin - stock.adobe.com.

Die Hauptstadtmesse 2022 der Fonds Finanz war ein voller Erfolg. Es war die erste Präsenzmesse in Berlin seit Beginn der Corona-Pandemie. 3.200 Fachbesucher nutzten am 13. September im Estrel Hotel Berlin bei einem der wichtigsten Branchentreffen das umfassende Informations- und Weiterbildungsprogramm. Besonders gefragt waren die 45 IDD-konformen Fachvorträge sowie die drei Star-Redner Philipp Vorndran, Top-Politiker Dr. Gregor Gysi und Virologe Prof. Dr. Hendrik Streeck. Als weiteres Highlight verloste die Fonds Finanz sechs Reisegutscheine von FF & Meer an Messebesucher.

Einen Rückblick in Bildern gibt es unter: www.hauptstadtmesse.de/rueckblick

Die Hauptstadtmesse ist der Startschuss des Jahresendgeschäfts. Auch zwei Jahre nach der letzten Berliner Live-Messe konnte die Fonds Finanz die Branche für sich gewinnen und ist sehr zufrieden. Zum Messeauftakt eroberte Star-Redner Philipp Vorndran das Interesse der Besucher und begeisterte mit wertvollen Tipps für eine erfolgreiche und langfristig ausgerichtete Anlagestrategie. In seinem Vortrag „Mit dem Virus leben“ thematisiert der Virologe Hendrik Streeck, wie ein Leitprinzip in der Bekämpfung der Pandemie aussehen könnte, welche Risiken es zu vermeiden gilt und wie gleichzeitig ein Weg zu einer achtsamen Normalität gefunden werden kann. Den Höhepunkt fand die Messe in dem Abschlussvortrag von Dr. Gregor Gysi. Er stellte sich existentiellen Kernfragen gesellschaftlicher Entwicklungen, gab spannende Einblicke aus dem politischen Geschehen in der Bundespolitik zum Krieg in der Ukraine und sozialen Missständen.

„Ich freue mich unglaublich, dass wir nach zwei langen Jahren die Hauptstadtmesse endlich wieder als Präsenz-Messe durchführen konnten“, sagt Norbert Porazik, geschäftsführender Gesellschafter der Fonds Finanz und führt weiter aus: „Der Tag gestern hat mir noch einmal deutlich gezeigt, welchen hohen Stellenwert unsere Messe in Berlin hat: Die gefüllten Vortragssäle, das positive Feedback der Besucher zu den Fachvorträgen und vor allem die zufriedenen Gesichter der Makler, die nun wieder mit frischen Ideen und Erfolgskonzepten im Gepäck nach Hause gehen“.

Im vergangenen Jahr entfiel die Messe. 2020 wurde sie rein digital durchgeführt. Insgesamt 130 Gesellschaften präsentierten Neuigkeiten zu Produkten und Leistungen und standen zum aktiven Austausch und Netzwerken bereit. Den perfekten Ausklang fand der Tag auf der anschließenden Messeparty im Berliner Szeneclub Bricks. Weiter verloste die Fonds Finanz sechs Reisegutscheine im Wert zwischen 200 € bis 500 € an Messebesucher. Die Gutscheine können über das hauseigene Reisebüro FF & Meer eingelöst werden.

Die MMM-Messe 2023 findet im kommenden Frühjahr, am 18. April, statt. Die Hauptstadtmesse 2023 in Berlin ist für den 8. September geplant. (hdm)

Weitere Informationen sowie die kostenfreie Anmeldung gibt es unter: www.mmm-messe.de/anmeldung und www.hauptstadtmesse.de/anmeldung