Volle Punktzahl für Fonds Finanz

Der Münchner Maklerpool Fonds Finanz hat sich einem freiwilligen Audit durch die Brancheninitiative „gut beraten“ unterzogen und mit einer Erfolgsquote von 99,67 Prozent als einer der ersten Anbieter am Markt bestanden.

(fw) Seit über einem Jahr zählt die Fonds Finanz zu den akkreditieren Bildungsdienstleistern und Trusted Partnern der Initiative. Bereits auf der Hauptstadtmesse 2013 hatte der Maklerpool bepunktete Vorträge angeboten. Seit 2014 können Vermittlerinnen und Vermittler auch auf den zwei weiteren Fonds Finanz Messen in München und Düsseldorf kostenfrei „gut beraten“-Punkte sammeln und zudem ein eigenes Weiterbildungskonto eröffnen.

Die Auditoren der „gut beraten“-Initiative überprüfen maßnahmenübergreifende Kriterien anhand von Stichproben. Hierfür musste die Fonds Finanz alle nötigen Dokumente und Prozesse zur Einsicht zur Verfügung stellen. Damit war neben der Planung und systematischen Organisation der Weiterbildungsmaßnahmen unter anderem die Einhaltung des vorgegebenen Regelwerks, die Qualitätssicherung des Trainingspersonals und die korrekte Bepunktung offenzulegen. „Wir haben uns bewusst sehr früh freiwillig für das Audit gemeldet. Das positive Ergebnis ist für unsere Vertriebspartner eine weitere Bestätigung im Hinblick auf die Qualität unserer angebotenen Weiterbildungsmaßnahmen“, sagt Andreas Pollak, Leiter Marketing und Kommunikation bei der Fonds Finanz.

Mithilfe des Auditverfahrens durch die Initiative unterzog der Pool seine internen Prozesse und die Qualität des Weiterbildungsangebots einer externen Überprüfung. Das Audit selbst fand bereits im Oktober 2015 statt. Die Fonds Finanz ist damit als akkreditierter Bildungsdienstleister bis 25. April 2019 auditiert. Die nächste Gelegenheit zum Punktesammeln bietet sich Maklerinnen und Maklern auf der 10. MMM-Messe am 08. März 2016 im MOC München.

www.fondsfinanz.de