Volkswohl Bund erstattet Riester-Beiträge bei Berufsunfähigkeit

c1bc3ddd60bcc899.versicherungen1.jpg
© Nedjo - Fotolia.com

Die Volkswohl Bund Lebensversicherung a.G., Dortmund, bietet ab sofort eine Erstattung der Riester-Beiträge im Fall der Berufsunfähigkeit an. Dies teilte das Unternehmen in einer Presseerklärung mit.

(fw/kb) Mit einem neuen Tarifbaustein können Kunden, die eine Riester-Rente beim Volkswohl Bund abschließen, ihre Eigenleistung gegen eine mögliche Berufsunfähigkeit versichern. Kommt es zur Berufsunfähigkeit, übernimmt der Volkswohl Bund die Riester-Beiträge.

Die Kosten für den Berufsunfähigkeitsschutz-Schutz betragen laut Volkswohl Bund je nach Berufsklasse etwa fünf bis zehn Prozent der Beitragssumme und sind als fester Bestandteil des Eigenbeitrags förderfähig.

Als einer der größten Maklerversicherer in Deutschland arbeitet Volkswohl Bund nach eigenen Angaben mit mehr als 13.000 Versicherungsmaklern, Mehrfachgeneralagenten und freien Finanzdienstleistern zusammen.

www.volkswohl-bund.de