VHV-Vorstand wechselt zu SIGNAL IDUNA

Dr. Christian Bielefeld wechselt zu SIGNAL IDUNA / Foto: © SIGNAL IDUNA

Dr. Christian Bielefeld löst zum Jahreswechsel Prof. Dr. Markus Warg als Vorstand der SIGNAL IDUNA Gruppe ab, der auf eigenen Wunsch das Unternehmen verlässt.

Prof. Dr. Markus Warg verantwortet bei der SIGNAL IDUNA Gruppe als Ressortleiter die Fachgebiete IT, Betriebsorganisation, Antrag/ Vertrag, Qualitätsmanagement und Kunden-Service-Center. Ab 1. Januar wird Dr. Christian Bielefeld diese Funktion übernehmen. Der 48-jährige ist absolvierte verschiedene Berufsstationen in der Versicherungsbranche und als Unternehmensberater. Seit 2003 war der promovierte Jurist bei der VHV tätig, seit 2015 war er dort als ordentliches Mitglied des Vorstandes zuständig für Operations, IT, Betriebsorganisation und Digitalisierung. Seine Nachfolger bei der VHV wird Bernd Scharrer.

Prof. Dr. Markus Warg wird seinen beruflichen Schwerpunkt künftig stärker auf die Wissenschaft legen. Der 52-jährige, der seit 2009 im Konzernvorstand der SIGNAL IDUNA sitzt, lehrt bislang an der FH Wedel „Leadership & Service Design“ und wird nun ein Institut für Service Design gründen. (ahu)

www.signal-iduna.de