VHV mit Digitalservice für Baubranche

Bauversicherungen online abschließen
Das Bauhandwerk kann online planen und sich versichern © industrieblick - Fotolia.com

VHV Interessenten oder Versicherte können über das Internet die Prämien für Versicherungen rund um die Baubranche kontrollieren. VHV-Abschlüsse sind direkt vor Ort über Vermittler online möglich.

2016-09-16 (fw-db) Der größte deutsche Bauspezialversicherer VHV Gruppe, nach eigenen Angaben in der Medienmitteilung, hat sein Dialogangebot im Internet überarbeitet und bietet so ab sofort einen Direktversicherungskanal für die Baubranche mit der Auswahl eines ortsnahen Vermittler oder Versicherungsmakler. In modernem Design und mit frischer Bildsprache präsentiert sich der Bauspezialversicherer mit seinen Versicherungslösungen ab sofort im Netz. Produktlösungen, Referenzen und Online-Services erscheinen jetzt übersichtlich und nutzerfreundlich im zeitgemäßen Design, was zuvor so nicht war.

Direkter Kontakt zu VHV Bauexperten

Als kompetente Ansprechpartner vor Ort stellen sich die VHV Experten persönlich und mit eigenen Referenzen auf dem neuen VHV-Internetportal vor. Versicherte oder Interessenten können ihren persönlichen Experten vor Ort über deren Profil kontaktieren. Hier haben Versicherte oder auch Interessenten die Möglichkeit, sich selbst direkt zu informieren. Beispielsweise können sie über die eingebundenen Prämienrechner für verschiedene Versicherungslösungen die Prämienhöhe direkt online berechnen und abschließen. Fazit: Wer braucht Fintech oder Insuretech? Erfahrene Versicherungsprofis und Experten sind online sehr gut erreichbar und die besten Lösungen auch rund um die Uhr abschließbar. Die richtige Kombination aus digitaler Information und bei Bedarf analoger Beratung ist für Versicherer und Vermittler kein Problem. So einfach ist das.