VGF-Geschäftsführer wird “Of Counsel” bei Buse Heberer Fromm

ac34526523db2c55.fusion_-_ioannis_kounadeas_fotolia_com1.jpg
© ioannis kounadeas - Fotolia.com

Rechtsanwalt Eric Romba, Hauptgeschäftsführer des VGF Verband Geschlossene Fonds e.V., Berlin, ist seit dem 1. Januar 2010 als “Of Counsel” für das Berliner Büro der Anwaltssozietät Buse Heberer Fromm tätig. Dies teilte die Kanzlei in einer Presseerklärung mit.

(fw/kb) Romba soll die Sozietät in den Bereichen deutsches und europäisches Kapitalmarktrecht, Gesellschaftsrecht und Immobilienrecht verstärken. Seine Tätigkeit beim VGF wird er weiterhin hauptamtlich ausüben.

“Of Counsel” ist die Bezeichnung für einen Berufsträger, der außerhalb der unternehmensinternen Organisation nur zu bestimmten speziellen Aufgaben als Fachmann hinzugezogen wird.

www.buse.de