vfm-Beirat in neuer Besetzung

1efe333acf8d88e1.der-neue-vfm-beirat_fertig.jpg

Seit nunmehr 14 Jahren verschafft der vfm-Verbund mit seinem damals gegründeten Beirat den notwendigen transparenten Austausch zwischen Maklern und Dienstleister. Aktuell nun informieren die Pegnitzer in einer aktuellen Pressemeldung über personelle Veränderungen im Beirat.

(fw/mo) Nach 10-jähriger Erfahrung als Versicherungs- und Finanzmakler hat Kurt Liebig 1995 den vfm-Verbund gegründet. Bereits zu Beginn war Liebig klar, dass ein dauerhafter Erfolg der damals noch nicht so weit verbreiteten Idee eines Maklerverbundes ein Mitspracherecht der angeschlossenen Vertriebspartner erfordert. “Vor nunmehr 14 Jahren haben wir den Beirat ins Leben gerufen. Im Nachhinein betrachtet ist er das Erfolgsrezept für die erfolgreiche Entwicklung des vfm-Verbundes.”, so Senior-Chef Kurt Liebig.

Bei der Herbsttagung am 18. Oktober 2011 wurde in der oberfränkischen vfm-Zentrale der Beirat von den vfm-Maklern für 2 Jahre neu gewählt. Der seit vielen Jahren amtierende Beiratssprecher Heiner Herbring aus Ibbenbüren bei Münster erhielt bei der Wahl die meisten Stimmen und zeigt sich zufrieden. “Es macht sehr viel Spaß an der Gestaltung der vfm-Idee mitzuwirken. Der Beirat agiert seit Anbeginn auf Augenhöhe mit der vfm-Geschäftsleitung. Wir werden bei wichtigen Entscheidungen eingebunden und vertreten die Interessen aller vfm-Makler in den regelmäßigen Sitzungen”, führt Heiner Herbring aus.

Ein Gründungsmitglied des Beirats stellte sich nicht mehr zur Wahl. Die vfm-Geschäftsführer Klaus und Stefan Liebig bedankten sich bei Hans Bauer aus Landsberg für die 14-jährige Tätigkeit im Beirat. “Ich schaue gerne zurück, wie sich die damals noch überschaubare Dienstleistung mittlerweile zu einer Qualität entwickelt hat, die in der Branche seinesgleichen sucht. Jetzt überlasse ich aber der jüngeren Generation das Feld”, sagt Hans Bauer mit einem Augenzwinkern. Und Geschäftsführer Klaus Liebig ergänzt: “Mit Hans Bauer scheidet ein erfahrener und sehr erfolgreicher Kollege aus dem Beirat aus, was wir sehr bedauern. Bei seinem Wechsel von der Ausschließlichkeit zum vfm-Makler konnte Hans Bauer mit seinem Kollegen Alfons Degenhart 90% der damaligen Kunden überzeugen, auch als Makler das Vertrauen zu genießen. Dieser Wert ist gigantisch. Bauer&Degenhart gehört zu den erfolgreichsten Firmen im vfm- Verbund”.

Der neue Beirat, bestehend aus sechs Stammbeiräten und zwei Stellvertretern, ist bunt gemischt und mit den jeweiligen Standorten in der Bundesrepublik repräsentativ verteilt. Namentlich besteht der neue Beirat aus: Werner Rick (Möckmühl), Thosten Brede (Berlin), Frank Olbrich (Oberpleichfeld), Heiner Herbring (Ibbenbüren), Thomas Lederbauer (Burghausen), Volker Krusekopp (Wolfenbüttel) sowie Robert van Triel (Bergisch Gladbach).

“Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den frisch gewählten Kollegen. Bereits im Vorfeld der Wahlen konnten wir erkennen, welch großes Interesse besteht, sich als Beirat aktiv an der weiteren Gestaltung des vfm-Verbundes zu beteiligen. Diese Entwicklung ist natürlich erfreulich und wir sind sehr dankbar dafür, ein solch erfahrenes Gremium an unserer Seite zu wissen”, stellt Stefan Liebig abschließend fest.