Vertrieb wertschätzt Online-Marketing

OVB ernennt Vorstände
Die OVB ernennt Vortände und verstärkt Online-Marketing. © Rawpixel.com - Fotolia.com

Die OVB verändert international und national ihre Führungsspitze. Der Konzernchef erhält einen Vertrag bis 2022. Mit der Personalie wurde bekannt, dass die OVB auch auf Online-Marketing setzt.

Die OVB Holding AG  meldet der Aufsichtsrat habe den noch bis zum 31. Dezember 2017 laufenden Vertrag des Vorstandsvorsitzenden Mario Freis um weitere fünf Jahre bis zum 31. Dezember 2022 verlängert.

Der 41-Jährige Risikomanager und Vorstand Freis ist seit 2010 Mitglied des Holdingvorstands. Bereits seit Februar 2016 steht er an der Spitze des auf Versicherungsvertrieb spezialisierten Unternehmens.

Der Vertrag mit Vorstandsmitglied Thomas Hücker (51), der für Konzern-IT, Prozessmanagement und Personal verantwortlich ist, wurde bis zum 31. Dezember 2020 verlängert.

Zum dreiköpfigen Vorstandsteam der OVB Holding AG gehört außerdem Finanzvorstand Oskar Heitz (63), dessen Vertrag bis zum 31. Dezember 2018 läuft. Er gehört dem Vorstand seit Gründung der OVB Holding AG im Jahr 2004 an.

Veränderungen im deutschen OVB-Vorstand

Der aktuelle Vorstand der deutschen Tochtergesellschaft OVB Vermögensberatung AG, bestehend aus den Herren Mario Freis, Thomas Hücker und Jürgen Kotulla, wird Anfang April 2017 die operative Verantwortung an ein neues Vorstandsteam übergeben.

Aus den eigenen Reihen wird Frank Burow (44) neues Vorstandsmitglied wird den Bereich Finanzen und Operations als CFO/COO übernehmen.

Christian Höfel (42) wird Vertriebsvorstand (CSO) und Marcus Oliva (43), wird für die Bereiche Partner und Produkte (CPO) verantwortlich.

Die drei Mitglieder des neuen Führungsteams verfügen über umfangreiche Erfahrungen in ihrem jeweiligen Verantwortungsbereich.

Online-Marketing soll Finanzvermittlern helfen

Ebenfalls mit Wirkung zum April 2017 wurde Jürgen Kotulla (58) zum Vorstand für den Bereich Marketing/Kommunikation der OVB Holding AG ernannt. In dieser Position soll Kotulla die Marketingstrategie des OVB Konzerns weiterentwickeln. Der Bereich Online-Marketing gewinnt international für die vertriebliche Unterstützung der Finanzvermittler und die Positionierung des Unternehmens bei seinen Kunden immer größere Bedeutung. Die damit verbundenen Chancen und Potenziale will OVB nutzen.

Jahresergebnis 2016 positiv

Die Jahresergebnisse will die OVB Holding AG plangemäß am 28. März 2017 veröffentlichen. Nach erster Einschätzung war 2016 ein weiteres sehr erfolgreiches Geschäftsjahr für OVB. (db)