Vertrieb für Casa Leone gestartet

Das Casa Leone ©SGI

Die SGI Entwicklungs mbH hat gestern offiziell den Vertrieb für das “Casa Leone” in Neustadt an der Weinstraße gestartet. Mit dem unter Denkmalschutz stehenden Objekt ermöglicht der Bauträger modernes Wohnen im Grünen, zentrumsnah und mit besten Anbindungen an die Metropolregion Rhein-Neckar.

Das “Casa Leone” entsteht auf dem 6.600 m² großen Grundstück der ehemaligen Edon-Kaserne und ist auf höchste Lebens- und Wohnqualität ausgerichtet. Geplant sind 46 Wohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von 4.420 m² und Wohnungsgrößen von ca. 44 m bis 171 m². Den Bewohnern stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung, u.a. als begrünte Carports.

Das unter Denkmalschutz stehende Objekt wird aufwendig revitalisiert und zeigt Sinn für stilvolle Architektur und viel Liebe zum Detail: lichtdurchflutete, freundliche und helle Wohnräume mit großen, zum Teil bodentiefen Fenstern, warme Farben, eine großzügige Raumaufteilung – zum Teil über zwei Etagen –, Terrassen, Loggien oder Balkone für nahezu alle Wohnungen und höchste Ausstattungsstandards.

Mit dem “Casa Leone” wird ein solides, wertbeständiges Immobilien-Investment mit Zukunft geboten, das dank attraktiver Steuervorteil eines sanierten Denkmalschutzobjektes und individuellen Nutzungsmöglichkeiten sowohl für Eigennutzer als auch für Kapitalanleger interessant ist.

Die Bauarbeiten beginnen im August, die Fertigstellung des 15 Mio. Euro-Projektes ist für März 2019 geplant. (ahu)

www.unternehmensgruppedeutschesimmobilieninvestment.de