Verstärkung für Fondsdepot Bank

Die Fondsdepotbank vermeldet den Zugang drei neuer Führungskräfte / Foto: © Elnur-fotolia.com

Die Fondsdepot Bank hat drei strategisch wichtige Positionen im Vertriebsteam mit erfahrenen Personen neu besetzt.

Seit Februar ist Eric Förster neuer Head of Sales Managements und damit für das Produktmanagement, Vertriebscontrolling und Marketing verantwortlich. Der 42-jährige ist bereits seit 21 Jahren im Bankensektor tätig und war zuletzt Leiter Investment und Asset Management bei der maxpool Servicegesellschaft für Finanzdienstleister.

Im Bereich Sales Management wurde Marco Pries als Team Head Marketing neu etabliert. Der Kommunikationsspezialist verantwortete zuletzt den werblichen Auftritt der Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg und verfügt über langjährige Erfahrung in der Leitung strategischer und operativer Marketingprojekte.

Zudem ist seit Anfang des Monats Stefan Rometsch Head of Strategic Partners. In seiner neuen Position wird er die Betreuung strategischer Großkunden sowie die ganzheitliche Entwicklung der Accounts verantworten. Seine berufliche Laufbahn führte ihn u.a. als Consultant zur IZB SOFT GmbH & Co. KG sowie zur Sparkasse Erlangen, wo er mehrere Jahre den Bereich individuelle Vermögensverwaltung leitete. Zuletzt war Rometsch Geschäftsführer bei der Deutschen Wertpapiertreuhand.

„Wir freuen uns, dass wir so erfahrene Mitarbeiter für unser Haus gewinnen konnten“, so Dr. Christian Dicke, Sprecher der Geschäftsführung. „Insbesondere vor dem Hintergrund des sich ständig verändernden Marktumfeldes, ist der Vertrieb eine der wichtigsten Säulen des Unternehmens. Umso erfreulicher, dass wir hier eine solide Basis geschaffen haben, um den anstehenden Herausforderungen am Markt bestmöglich begegnen zu können.“