Verstärkung für Berenberg

Angela Müller-Valkyser / Foto: © Berenberg

Die langjährige Deutsche Bank-Managerin Angela Müller-Valksyser wechselt zum Jahreswechsel zur Hamburger Privatbank Berenberg.

Ab 1. Januar wird Angela Müller-Valkyser neuer Co-Head Wealth Management Deutschland bei Berenberg. Die 53-jährige wird damit Nachfolgerin von Oliver Holtz, der das Unternehmen im Sommer verlassen hatte. Müller-Valksyser ist seit 22 Jahren für die Deutsche Bank tätig, wo sie verschiedene Managementfunktionen im Corporate und Investment Banking sowie im Wealth-Management inne hatte. Zuletzt war sie dort als Managing Director verantwortlich für Strategische Kunden der Region West.

„Angela Müller-Valkyser verfügt über langjährige Erfahrung in der Betreuung komplexer Familienvermögen“, so Henning Gebhardt, Leiter Wealth and Asset Management bei Berenberg. „Ich bin davon überzeugt, dass wir durch ihre Kompetenzen insbesondere in den Zielgruppen Familienunternehmer, Family Offices und Stiftungen unser Angebot ausbauen und neue Kunden gewinnen können.

„Ich freue mich darauf, gemeinsam mit meinem Co-Head Dirk Wehmhöner den Wachstumskurs von Berenberg in Deutschland fortzusetzen“, so Angela Müller-Valkyser. (ahu)

www.berenberg.de