VersOffice bietet Online-Kurs

Foto: © yalcinsonat - stock.adobe.com

Im vergangenen Jahr hat sich VersOffice als Spezialist für die DIN 77230 zertifizieren lassen. Der Backoffice-Dienstleister bietet Vermittlern ab sofort die Möglichkeit, den Zertifizierungskurs für die Norm online zu absolvieren.  Noch bis Ende nächsten Monats gibt es einen finanziellen Vorteil.

Die DIN-Norm 77230 wurde Anfang vergangenen Jahres veröffentlicht, nachdem Experten des Verbraucherschutzes, der Finanzwissenschaft und der Finanzwirtschaft vier Jahre lang an ihr gearbeitet haben. Die Norm ist ein Leitfaden für die Bestandsaufnahme der finanziellen Situation von Privatkunden, die die Themen Absicherung, Vorsorge und Vermögensplanung beinhaltet und bedarfsorientiert analysiert.

Seitdem die Mitarbeiter von VersOffice für die Kunden von Vermittlern Analysen nach DIN 77230 durchführen, können sie deutlich höhere Abschlussquoten verzeichnen. „Die Praxis hat gezeigt, dass die Norm ein Maximum an Transparenz im Beratungsprozess schafft – genauer gesagt in der Datenaufnahme bzw. in der Analyse der Ist-Situation. Wir sind davon überzeugt, dass die normierte Analyse zu mehr Effizienz, mehr Haftungssicherheit, aber vor allem zu mehr Umsatz für Vermittler führt“, so Kamuran Bildircin, Gründerin und Geschäftsführerin von VersOffice.

Sowohl die Qualifizierung, als auch die Zertifizierung zum Spezialisten für private Finanzanalyse nach DIN 77230 erfolgen online. Weitere Informationen gibt es unter www.versoffice-din.de. Bis zum 31. Mai 2020 gewährt VersOffice einen Sofortrabatt von 200 Euro. (ahu)