Versichert gegen Karnevalsrisiken

Foto: © Kzenon - fotolia.com

Die fröhliche Stimmung an Karneval lässt viele über mögliche Gefahren hinwegsehen. Die HDI bietet eine Versicherung für den Fall an, dass doch etwas passiert.

Eine repräsentative Umfrage von YouGov im Auftrag der HDI ergab, dass 60 Prozent der Deutschen privaten Unfallschutz für wichtig halten. Jedoch haben nur 24 Prozent der Befragten tatsächlich eine entsprechende Versicherung abgeschlossen. Das hängt sicherlich auch damit zusammen, dass viele glauben, vor Unfällen gefeit zu sein. Wie groß der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist, zeigt sich gerade jetzt, wo der Karneval auf seinen Höhepunkt zusteuert. Nur acht Prozent der aktiven Karnevalisten schätzen die Gefahr, sich in der aktuellen Saison zu verletzen, als „sehr hoch“ oder „eher hoch“ ein, jedoch haben doppelt so viele schon am eigenen Leib mindestens einmal erlebt, wie hoch das Risiko tatsächlich ist. Weil die gesetzliche Unfallversicherung nicht für Unfälle in der Freizeit zahlt, läuft man in der „fünften Jahreszeit“ Gefahr, auf den Kosten sitzen zu bleiben. Abhilfe kann hier eine private Unfallversicherung schaffen.

Für Kunden, die meinen, das Risiko bestehe hauptsächlich zur Karnevalszeit, für den bietet die HDI mit dem „Tolle-Tage-Schutz“ eine neue Kurzzeitversicherung an. Wolfgang Hanssmann, im Vorstand von HDI für Vertrieb & Marketing verantwortlich: “Das Produkt ist leicht verständlich und erfordert keine Beratung. Die Abschluss- und Verwaltungsprozesse sind deshalb komplett digital gestaltet.” Beratungsansatz für umfassende Unfallversicherung Hansmann betont, dass der Tolle-Tage-Schutz eine vollwertige Unfalldeckung weder ersetzen kann noch soll. Es diene vielmehr als Anregung, Kunden ohne umfassende Unfallversicherung für Risiken zu sensibilisieren. Dafür, dass die gesetzliche Unfallversicherung für Freizeitaktivitäten nicht eintritt – und für die Notwendigkeit, diese privat abzusichern. Der „Tolle-Tage-Schutz“ kann sowohl für 24 Stunden (5,55 Euro) als auch für 72 Stunden (11,11 Euro) abgeschlossen werden. (ahu)

www.hdi.de/tolletageschutz