Erneuter Vermietungserfolg im Eurotheum

Eurotheum

Die AEW Europe – begleitet von Savills Immobilien Beratungs-GmbH – bezieht zum 01. September 2016 eine Fläche für ihr Frankfurter Büro in dem zum Offenen Immobilienfonds hausInvest gehörenden Objekt.

(fw/rm) Für das seit Auszug der Europäischen Zentralbank (EZB) in der Neuvermarktung befindliche Büro- und Hotelhochhaus Eurotheum im Frankfurter Bankenviertel (Neue Mainzer Straße 66) hat sich somit ein weiterer Vermietungserfolg eingestellt. Insgesamt verfügt die im Jahr 2000 fertiggestellte Immobilie über eine Nutzfläche von 21.200 Quadratmetern. Unter dem Motto „Die neue Größe“ wurde der 110 Meter hohe Turm seit Herbst 2015 zu einer Multi-Tenant-Immobilie entwickelt, die modernste Büroflächen bereits in Einheiten ab 250 Quadratmetern bietet. Damit erhalten auch kleinere Unternehmen oder Niederlassungen die Möglichkeit, mitten im Bankenviertel eine bedarfsgerechte Hochhausfläche zu finden. Für den Vermieter war der Immobilien-Dienstleister Kontrakt Projektmanagement als Development-Manager tätig. Siehe auch finanzwelt-Beitrag: Neue Mieter im Eurotheum  www.savills.de