Veränderungen im HDI Global Vorstand

Dr. Edgar Puls / Foto: © HDI Global

Im Vorstand der HDI Global SE wird es personelle Veränderungen geben. Eine Stelle wird dabei extern besetzt.

Dr. Edgar Puls, im Vorstand für das Geschäftsfeld Europa, die Informationstechnologie und das Produktmanagement zuständig, wird nun auch die Bereiche Property, Engineering, Marine und Multirisk verantworten. Puls ist seit 2001 in der HDI Global tätig und hatte seit 2005 verschiedene leitende Positionen inne. Seit 2014 ist er Vorstandsmitglied.

Neu zur HDI Global kommen wird zum 1. Juli Dr. Thomas Kuhnt. Der 43-jährige leitet derzeit als Senior Partner bei der Unternehmensberatung McKinsey & Company das Europäische Kompetenz-Zentrum für die Beratung von Schaden-/ Unfallversicherungen und ist für den Aufbau- und Ausbau des Beratungsangebots zu Advanced Analytics für Versicherungen in Europa verantwortlich. Der studierte Mathematiker wird bei HDI Global Dr. Joachim ten Eicken ablösen, der zum 31. Mai in bestem gegenseitigem Einvernehmen aus dem Vorstand ausscheiden wird, um sich neuen Aufgaben außerhalb des Unternehmens zu widmen.

“Für seine langjährige Arbeit bei der HDI Global und für seinen Beitrag zur Entwicklung der Gesellschaft in den vergangenen Jahren spricht der Aufsichtsrat Herrn Dr. ten Eicken Dank und Anerkennung aus”, sagte der Aufsichtsratsvorsitzende der HDI Global SE, Torsten Leue. “Herrn Dr. Puls und Herrn Dr. Kuhnt wünsche ich viel Erfolg für ihre künftigen, neuen Aufgaben.” Dr. Christian Hinsch, Vorstandsvorsitzender der HDI Global SE, sagte: “Ich danke Herrn Dr. ten Eicken für die stets sehr gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.” (ahu)

www.hdi.global.de