Veränderungen bei compexx

Der Vorstand von compexx ab dem 1. Januar: Achim Steinhorst, Markus Brochenberger und Michael Panitz (v.l.) © compexx

Die Spitze der compexx Finanz AG wird zum Jahreswechsel umgebaut. Der bisherige Vorstandschef Jochen Schramm wird Aufsichtsrat. Neu in den Vorstand kommt Achim Steinhorst, der zuvor bei einer Unternehmensberatung tätig war.

Zum 1. Januar wird Jochen Schramm, Gründer und Vorstandsvorsitzender der compexx Finanz AG, wird sein Amt an der Spitze des Unternehmens aufgeben und in den Aufsichtsrat wechseln. Neben den bisherigen Vorständen Markus Brochenberger und Michael Panitz wird Achim Steinhorst neu in den Vorstand berufen.

„Für die strategische Weiterentwicklung der compexx Finanz AG stellt die Berufung von Achim Steinhorst in den Vorstand einen weiteren Meilenstein dar. Wir freuen uns, mit Achim Steinhorst einen insbesondere im Bereich Personalentwicklung und Unternehmensstrategie herausragenden Fachmann gewonnen zu haben“, sagt Martin Gräfer, Vorstand der Versicherungsgruppe die Bayerische und Aufsichtsratsvorsitzender der compexx. „Dabei stimmt uns besonders froh, dass Jochen Schramm mit dieser Berufung selbst an der konsequenten Entwicklung des von ihm vor nun mehr als 10 Jahren selbst gegründeten Unternehmens mitgewirkt hat. Wir sind Herrn Schramm für seinen Einsatz auch und gerade nach Übernahme der Mehrheit durch die Bayerische sehr dankbar und froh, dass er uns als echte Unternehmerpersönlichkeit ab Januar 2017 auch im Aufsichtsrat der compexx und für darüber hinaus gehende Aufgaben innerhalb unseres Hauses verstärkt.“

weiter auf Seite 2