VEMA fördert Maklernachwuchs

Foto: © contrastwerkstatt - stock.adobe.com

Das Durchschnittsalter der Versicherungsmakler liegt bei knapp über 50 Jahren, weshalb Nachwuchs dringend gesucht wird. Die VEMA eG ist hier aktiv tätig und unterstützt auch in diesem Jahr den Jungmakler Award.

Bereits seit vielen Jahren ist es ein fester Bestandteil der DKM: Die Verleihung des Jungmakler Awards. Für diesen können sich alle Versicherungsmakler bewerben, die jünger als 39 Jahre sind und in den vergangenen fünf Jahren eine eigene Firma gegründet oder übernommen haben. Für die ersten drei gibt es Preisgelder und verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten. Der Erstplatzierte erhielt zudem im vergangenen Jahr einen weiteren Preis: Die VEMA übergab einen Bildungsgutschein für die Teilnahme am genossenschaftlichen Programm „VEMA Juniorpartner – Fit für Führung“. In dem Seminar im Wert von 1.900 Euro erhielten die Teilnehmer die betriebswirtschaftliche Qualifikation zur gezielten Führung eines Betriebes vermittelt. Dabei werden in drei Modulen wichtige Kenntnisse in Sachen Unternehmen, Organisation sowie Führungs- und Zielgruppenkompetenz vermittelt. Auch in diesem Jahr zählt die VEMA wieder zu den Förderern des Jungmakler Awards.

Die Anmeldung zum diesjährigen Jungmakler Award ist ab sofort möglich www.jungmakler.de (ahu)