„Unsere Erwartungen wurden mehr als erfüllt“

Walter Capellmann (li.), Hauptbevollmächtigter der DELA Lebensversicherungen in Deutschland, und Maximilian Buddecke (re.), Mitglied des Vorstandes der Bayerischen Prokunde AG / Fotos: © DELA / Die Bayerische

Am 24. und 25. Juni veranstalteten die Versicherungsgruppe die Bayerische und die DELA Lebensversicherung ihren ersten gemeinsamen Onlinekongress. Aufgrund des positiven Feedbacks und der Zufriedenheit der Veranstalter ist bereits eine Folgeveranstaltung in Planung.

Im Rahmen des Online-Kongresses haben sich an den beiden Tagen ca. 500 Makler und Vermittler über insgesamt acht Stunden hinweg über die Möglichkeiten der Digitalisierung in Beratung und Vertrieb informiert und zu dem Thema diskutiert. So ging es in den Online-Veranstaltungen u.a. um die Kundengewinnung, Social Media, die Gestaltung von Content, die Schaffung von Online-Sichtbarkeit, das Suchmaschinenmarketing sowie Rechtssicherheit im digitalen Vertrieb.

„Die Teilnehmerzahlen und das äußerst positive Feedback auf unseren ersten gemeinsamen Onlinekongress mit die Bayerische haben unsere Erwartungen mehr als erfüllt“, erklärt Walter Capellmann, Hauptbevollmächtigter der DELA Lebensversicherungen. „Die ausgezeichnete Resonanz zeigt, dass eine praxisorientierte Unterstützung zur Digitalisierung in Beratung und Vertrieb von Maklern und Vermittlern nachgefragt wird. Das haben während des Kongresses auch die zahlreichen von den Fachreferenten beantworteten Fragen der Teilnehmer gezeigt. Wir können uns gut vorstellen, den gemeinsamen Onlinekongress mit weiteren relevanten Makler- und Vermittlerthemen zu wiederholen“, so Capellmann weiter. „Unser Onlinekongress hat bei vielen unserer Vertriebspartner das Interesse geweckt, neue Wege einzuschlagen. Die Vorträge unserer Fachreferenten haben anschaulich gezeigt, wie Makler und Vermittler sich mithilfe digitaler Technologie in Beratung und Vertrieb für die Zukunft aufstellen können. Der Erfolg unserer gemeinsamen Veranstaltung bestärkt uns in der vielfältigen Kooperation mit den DELA Lebensversicherungen“, ergänzt Maximilian Buddecke, Mitglied der Vorstände die Bayerische Prokunde AG und Leiter Partner- und Kooperationsvertrieb.

Im Rahmen des Kongresses konnten die Teilnehmer viele Fragen zu den angebotenen Themenfeldern loswerden und honorierten die hohe Qualität der Vorträge mit ihrem durchweg positiven Feedback: „Ich finde es toll, dass es Versicherer gibt, die nicht nur ihre Produkte schulen, sondern auch Vertriebsmöglichkeiten. Ich bin wirklich begeistert und habe mir gern die Zeit genommen“, bewertet beispielsweise die Teilnehmerin Katharina Hochstuhl, Inhaberin von Hochstuhl – ihr Versicherungsmakler, die Veranstaltung.

Auch die Fachreferenten ziehen ihr persönliches Fazit: „Ich war glücklich bei der Erstauflage dabei sein zu können. Es kamen viele positive Reaktionen von Teilnehmern, die sich in
Zukunft ernsthaft mit dem Thema MaklerSeo auseinandersetzen wollen. Für meinen Workshop haben sich in den letzten Tagen viele Versicherungsmakler angemeldet. Das Thema wird also immer aktueller und wichtiger“, zieht Referent Alexander Hacker von MaklerSEO sein Fazit.

Referent Michael Glorius, Online Marketing- und SEO-Spezialist unter anderem für den Versicherungsmakler KVoptimal.de, befürwortet weitere Veranstaltungen: „Leider ist es in der Kürze der Zeit oft nicht möglich, eine so komplexe Werbelandschaft wie die von Google Ads zu erklären und dabei auch jeden zu erreichen. Ich denke jedoch, das Interesse der Teilnehmer an diesen Themen ist groß und sicher ist es eine Überlegung wert, weiterführende spezifische Seminare anzubieten.“

Wegen des positiven Feedbacks und der hohen Nachfrage wollen die beiden Versicherer weitere Veranstaltungen durchführen. Wer beim Online-Kongress nicht dabei war oder sich die Vorträge noch einmal anhören will, kann diese hier abrufen. (ahu)