uniVersa verbessert Haftpflichtversicherung

Foto: © animaflora - stock.adobe.com

Die uniVersa hat die Versicherungssummen in der Privat-Haftpflichtversicherung FLEXXrisk beitragsneutral aufgestockt. Die neuen pauschalen Versicherungssummen gelten seit diesem Monat sowohl für das Neugeschäft als auch für bestehende Verträge.

Die bisherige 10-Millionen-Deckung wurde auf 50 Mio. Euro erhöht, die 7,5 Mio. Deckung auf 10 Mio. Euro. Durch ein flexibles Bausteinkonzept können Kunden ihren Versicherungsschutz individuell zusammenstellen und an geänderte Lebenssituationen anpassen. Der Tarif mit einer beitragssparenden Selbstbeteiligung von 250 Euro ist bereits ab 40 Euro pro Jahr erhältlich. Wer noch eine Hundehalterhaftpflicht dazu bucht, zahlt monatlich 93 Euro. (ahu)

www.universa.de