uniVersa mit neuem Vorstandsvorsitzenden

Michael Baulig, neuer Vorstandsvorsitzender der uniVersa / Foto: © uniVersa

Die Aufsichtsräte der uniVersa haben Michael Baulig zum neuen Vorstandsvorsitzenden ernannt. Der 58-jährige tritt sein neues Amt am 1. Oktober an.

In seiner neuen Aufgabe will sich der Versicherungsbetriebswirt auf die Digitalisierung und Prozessorientierung der ältesten privaten Krankenversicherung Deutschlands fokussieren und diese weiter vorantreiben. Zudem ist er für die Bereiche Informationstechnologie, Qualitätsmanagement, Personal sowie die Vertrags- und Schadensbearbeitung der Versicherungssparten verantwortlich.

Für Michael Baulig ist es die Krönung seiner Karriere beim Nürnberger Versicherer, wo er schon seit 1979 tätig ist. Bereits seit 2008 gehört Baulig dem Vorstand an und wurde im April letzten Jahres zum Vorstandssprecher ernannt. Seine Kollegen im Vorstand sind Werner Grammelmeier und Frank Sievert. (ahu)

www.universa.de