uniVersa ist eine von drei…

Foto: © peterschreiber.media - stock.adobe.com

… Versicherungen, die in einem sehr differenzierten Rating zur BU-Versicherung vollkommen überzeugen konnten.

Für ihr neues Leistungsrating zur BU-Versicherung hat die Softfair Analyse GmbH 170 Tarife von 38 Anbietern anhand von 50 Leistungskriterien untersucht. Eine Besonderheit des Softfair-Ratings ist die differenzierte Betrachtung von sieben Zielgruppen. So wurde jeweils getestet, wie gut das BU-Angebot aus dem Blickwinkel von den Kundengruppen Angestellte, Selbstständige, Berufseinsteiger, Schüler, Beamte, Ärzte und Sonstige, wie Hausfrauen/-männer, ist. Über alle sieben Zielgruppen hinweg konnten nur drei Anbieter überzeugen, darunter auch die uniVersa. Diese erhielt für die beiden Tarife ExklusivSBU und PremiumSBU jeweils die Bestnote „Hervorragend“ (fünf Eulenaugen). Der Doppeltarifansatz bietet einen qualitativ hochwertigen BU-Schutz, der sich variabel gestalten und flexibel ausbauen lässt. Damit können Kunden und Berater die Arbeitskraftabsicherung individuell zusammenstellen und mehrere Preis-Leistungs-Optionen nutzen. Bei der Beitragsberechnung wird zudem ein gesunder Lebensstil sowie über ein Berufsscoring die Ausbildung und Qualifikation, der Anteil der Bürotätigkeit sowie die Führungsverantwortung individuell berücksichtigt. (ahu)

www.universa.de