Union Investment erwirbt Bürokomplex in Düsseldorf

Union Investment hat ihr Immobilienportfolio in Düsseldorf um den Büroneubau „Airport Garden’s“ erweitert. Dies geht aus einer Pressemeldung hervor.

(fw/ah) Das von der STRABAG Real Estate GmbH entwickelte und im Oktober 2010 fertig gestellte Multi-Tenant-Objekt wurde für den Offenen Immobilienfonds UniImmo: Deutschland angekauft. “Airport Garden’s” verfügt über rund 14.360 m² Mietfläche, die derzeit zu 77 Prozent vermietet ist. Zu den Nutzern gehören Mercer Deutschland, Mercuri Urval, IKK Classic und PrivatAir, mit denen überwiegend langfristige Mietverträge mit einer durchschnittlichen Laufzeit von neun Jahren abgeschlossen sind.

Das sechsgeschossige Bürohaus befindet sich in zentraler Lage des sich dynamisch entwickelnden Teilmarktes “Airport City”. “Die Immobilie wird nachhaltig von den Standortvorteilen am drittgrößten Flughafen Deutschlands profitieren”, erwartet Dr. Frank Billand, Mitglied der Geschäftsführung der Union Investment Real Estate GmbH, Hamburg.

www.union-investment.de