Union Investment: Erfolgreiche Vermietung in Madrid

0c542c944f3cd72f.1735_mg_5887_fertig.jpg

Die Landmark-Immobilie „Pórtico“ in der spanischen Hauptstadt steht nach Angaben von Union Investment wieder kurz vor der Vollvermietung. Dies lässt sich einer entsprechenden Pressemeldung entnehmen.

(fw/ah) Bis auf wenige Restflächen konnte Union Investment die freigezogene Fläche im zurückliegenden Jahr neu vermieten und die Vermietungsquote des Gebäudes dadurch auf 93 Prozent heben. Zu den neuen Mietern gehören PepsiCo., Dexia Sabadell, Beam Global, Mary Kay und Endesa. Mit diesen konnten Mietverträge über insgesamt 9.500 m² abgeschlossen werden. Union Investment wurde bei allen Deals durch Cushman & Wakefield beraten.

Das siebengeschossige, von Hines entwickelte “Class A”-Gebäude befindet sich im Campo de las Naciones, nordöstlich von Madrids Innenstadt, nahe des Barajas Airport, und gehört seit Ende 2008 zum Portfolio des Offenen Immobilienfonds UniImmo: Deutschland.

www.union-investment.de