Versicherungswirtschaft im Umbruch

Foto: © Goethaer

Die IHK Köln plant gemeinsam mit dem Bundesverband der Assekuranzführungskräfte e. V. (VGA) eine Veranstaltung zum Thema „Umbruch in der Versicherungswirtschaft/Die Zukunft des Standortes Köln“.

(fw/rm) Gemeinsam soll ein Blick auf den Versicherungsstandort Köln mit seinen Stärken und Schwächen geworfen werden. Darüber hinaus steht allerdings ein Thema im Vordergrund „Der Umbruch in der Versicherungswirtschaft“. Stichworte wie demographischer Wandel, Digitalisierung und neue Ansprüche und Erwartungen der Kunden stehen für diese zukünftigen Herausforderungen. Bisherige Geschäftsmodelle stehen auf dem Prüfstand, mit neuen Geschäftsmodellen wird experimentiert. Die Branche steht in den nächsten Jahren vor gewaltigen Herausforderungen; niemand kann heute verlässlich sagen, wie sich die Versicherungswirtschaft in den nächsten zehn Jahren verändern wird. Gemeinsam mit Ihnen und namhaften Repräsentanten der Versicherungswirtschaft in Köln wollen wir einen Blick in die Zukunft werfen. Neben Herrn Prof. Dr. Görg, Präsident der IHK Köln und Vorsitzender des Aufsichtsrates der Gothaer, werden Vorstandsmitglieder der DEVK und des HDI gemeinsam die möglichen Perspektiven darstellen. Für die Stadt Köln wird Frau Ute Berg, Wirtschaftsdezernentin der Stadt Köln, an der Veranstaltung teilnehmen. Zudem wird ein Vertreter des Unternehmens Microsoft mögliche Zukunftsszenarien darstellen. Die Veranstaltung findet am 1. Juli 2016 von 09:30 Uhr bis ca. 14:00 Uhr in der IHK Köln statt. www.gothaer.de