Trendinvest legt Bioenergie-Fonds auf

b8adbec69458e473.fotolia_13776932_xs.jpg
© Andreas F. - Fotolia.com

Das Emissionshaus Trendinvest Beratungs GmbH, Beiersdorf-Freudenberg, hat einen geschlossenen Fonds für Bioenergie aufgelegt. Der „TIV Trendinvest BioEnergiefonds 1“ finanziert ein Biomassekraftwerk im nordhessischen Wolfhagen, das zugleich Ökostrom und -wärme erzeugt. Dies teilte das Unternehmen in einer Presseerklärung mit.

(fw/kb) Das Volumen des Fonds beträgt acht Millionen Euro, die Mindestbeteiligung liegt bei 10.000 Euro. Investoren können zwischen Beteiligungen mit zehn oder zwanzig Jahren Laufzeit wählen. Trendinvest prognostiziert bei der zehnjährigen Variante Gesamtauszahlungen von 206 Prozent; bei zwanzig Jahren Laufzeit 338 Prozent. Der Fonds schließt am 31. Dezember 2010. Neben Trendinvest fungiert die BEP BioEnergie Vertriebsmanagement GmbH & Co. KG als Anbieterin, die zudem den Exklusivvertrieb des neuen Produktes übernimmt.

Seit den neunziger Jahren hat Trendinvest nach eigenen Angaben Fondsprojekte mit einem Investitionsvolumen von über 145 Millionen Euro realisiert.

www.tiv-trendinvest.de