Teuer und aufwendig: “Letzte Meile” bei Paketzustellern

Die Probleme, die bei der Lieferung aufkommen sind nicht neu. Die Abgabe, Verteilung und der Versand verlaufen reibungslos ab, jedoch gibt es Probleme bei der Auslieferung, die sogenannte “Letzte Meile”. In der Stadt ist dies besonders komplex aufgrund von Platzmangel und Ähnlichem.

Unternehmen kamen auf die Idee, auf eine zentrale Abholstation zurückzugreifen, wie zum Beispiel Paketshops. Die Idee hierbei ist, dass die Bürger ihre Pakete dort abholen. Lieferungen bis an die Haustür sollen ab dem Zeitpunkt mehr kosten, da die Abholstation für Unternehmen effizienter und günstiger seien.

Postchef Frank Appel hingegen sieht die Haustürlieferung als Teil des Leistungsversprechens und liefert weiterhin ohne Mehrkosten. In Schweden ist das Prinzip allerdings bereits implementiert.