Test-Sieg für die WWK – „Deutschlands beste Riester-Rente“

Jürgen Schrameier, Vorstandsvorsitzender WWK Lebensversicherung a. G. / Foto: © WWK

Die von der WWK Lebensversicherung a. G. angebotene Riester-Rente (RR10) aus der Produktfamilie WWK IntelliProtect® 2.0 wurde von der Fachzeitschrift €uro Finanzen mit dem Titel „Deutschlands BESTE Riester-Rente“ ausgezeichnet. „Für uns ist die Riester-Rente nach wie vor ein sehr attraktiver Vorsorgeweg. Bis es belastbare Aussagen der Bundesregierung zur Zukunft der geförderten Altersvorsorge gibt, werden wir unser Produkt weiter anbieten.

Wir bleiben damit ein verlässlicher Anbieter für Kunden und Vermittler“, sagt Thomas Heß, Marketingchef und Organisationsdirektor bei der WWK. Rainer Gebhart, Vertriebsvorstand der WWK erklärt: „Wir sind zudem davon überzeugt, dass die persönliche Beratung durch qualifizierte Versicherungsvermittler für Kunden einen hohen Mehrwert hat. Deshalb werden wir unser Vertriebsnetz weiter ausbauen.“

Die steigende Wechselwilligkeit durch den Rückzug vieler Versicherer aus dem stationären Vertrieb und dem Schließen von Bankfilialen komme der WWK dabei stark entgegen. Die aktuelle Untersuchung von €uro widmet sich den derzeit am Markt noch verfügbaren Riester-Renten. Das Angebot hat sich nach der Senkung des Höchstrechnungszinses zu Jahresbeginn 2022 deutlich reduziert, da viele Versicherer Probleme haben, die geforderte Bruttobeitragsgarantie zu Rentenbeginn darzustellen.

Getestet wurde Tarife aus den Segmenten „neue Klassik“ und „fondsgebundene Hybrid“ auf Basis der Daten der renommierten Ratingagentur Franke & Bornberg. Testsieger im €uro-Vergleich ist die WWK. Der Riester-Tarif des Versicherers konnte mit einer besonders hohen Rente und Kapitalleistung im Szenario eines „guten“ Kapitalmarktumfelds überzeugen. (hdm)