Telis: Gesamterlöse steigen auf 86,2 Millionen Euro

91dca41aea3eb8c6.bilanz_-_dwp_fotolia_com1.jpg
© DWP - Fotolia.com

Die Gesamterlöse des Regensburger Beratungsunternehmens Telis Finanz AG sind im Geschäftsjahr 2009 von 80,1 Millionen Euro (2008) auf 86,2 Millionen Euro gestiegen. Dies teilte das Unternehmen in einer Presseerklärung mit.

(fw/kb) Mit 31,2 Millionen Euro liegt die Eigenkapitalquote nach Angaben des Unternehmens bei 47,3 Prozent (2008: 26,7 Millionen Euro/ 42,5 Prozent). Die Zahl der von Telis Finanz verwalteten laufenden Finanz-, Vorsorge- und Vermögensverträge erhöhte sich um 16,8 Prozent auf 815.000. Die An
zahl der IHK-registrierten Berater stieg von 672 (2008) auf 804 (2009).

Für ihre Mandanten ver
waltet Telis Finanz nach eigenen Angaben 815.000 laufende Verträge aus den Bereichen Finanzen, Vorsorge und Vermögen. In der Regensburger Unternehmenszentrale sind 200 Mit
arbeiter beschäftigt.

www.telsi-finanz.de