Talanx: Wicke folgt auf Roß

wicke_gross.jpg
Dr. Jan Martin Wicke

Dr. Jan Martin Wicke soll mit Wirkung zum 01.05.2014 neues Vorstandsmitglied der Talanx AG werden. Er übernimmt dann den Vorstandsvorsitz der Talanx Deutschland AG und der HDI Kundenservice AG.

(fw/ah) Dr. Wicke verantwortet im Talanx-Vorstand künftig den Geschäftsbereich Privat- und Firmenversicherung Deutschland. Darunter sind Marken wie HDI, TARGO Versicherungen, PB Versicherungen und neue leben zusammengefasst. Er folgt auf Dr. Heinz-Peter Roß, der zum 30.06.2014 mit Ablauf seiner Bestellung aus dem Vorstand ausscheiden wird.

„Wir haben mit Herrn Dr. Wicke einen ausgewiesenen Experten für das deutsche Privatkundengeschäft für uns gewonnen und zudem eine starke Führungspersönlichkeit. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihm und wünschen ihm für seine Aufgabe viel Erfolg und immer eine glückliche Hand”, sagt Wolf-Dieter Baumgartl, Aufsichtsratsvorsitzender der Talanx AG. “Herr Dr. Wicke wird die Aufgabe haben, den konsequenten Konsolidierungskurs des Geschäftsbereichs fortzusetzen und weiterzuentwickeln.”

Aktuell ist Dr. Wicke als Mitglied des Vorstands der Wüstenrot & Württembergische AG Chief Financial Officer sowie Chief Risk Officer. Von 2004 bis 2007 war er Vorstandsmitglied der DBV-Winterthur Versicherungen und verantwortlich für die Ressorts Finanzen, DBV Niederlande und internationale Kooperationen.

www.talanx.com