Swiss Life steigert Aktivitäten bei Immobilienfonds

Immobilienfonds sind in Zeiten niedriger Zinsen eine attraktive Anlageklasse - Swiss Life verstärkt nun dort sein Engagement / Foto: © carsten jacobs - Fotolia.com

Swiss Life Asset Managers möchte durch eine neugegründete KVG seine Aktivitäten auf dem deutschen Markt für Immobilienfonds weiter ausbauen. Unterstützt werden die Schweizer dabei vom Immobilien-Dienstleister CORPUS SIREO.

Mit einer eigenen Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) baut Swiss Life Asset Managers die Aktivitäten im deutschen Markt für Immobilienfonds weiter aus. Vor wenigen Tagen erteilte die BaFin dem Schweizer Vermögensverwalter die Genehmigung zum Geschäftsbetrieb für die neu gegründete Swiss Life Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH. Mit dieser Gesellschaft beabsichtigt Swiss Life Asset Managers offene und geschlossene Immobilien-Investmentvermögen nach deutschem Recht für institutionelle Investoren aufzulegen. Des Weiteren soll auch ein Immobilien-Publikums-AIF für Privatanleger aufgelegt werden. Swiss Life Asset Managers hatte den Markteintritt bereits im Jahr 2014 mit dem vollständigen Erwerb des deutschen Immobilien-Spezialfonds- und Asset-Management-Hauses CORPUS SIREO vorbereitet.

weiter auf Seite 2