Swiss Life Deutschland ist Top-Arbeitgeber 2016

Dass die Swiss Life Deutschland irgendwas anders macht, erlebt jeder, der Kontakt zu Mitarbeitern des Versicherers hat. Hintergrund für das sympathische Auftreten der Teams ist die Personalpolitik.

2016-02-19 (fw/db) Die Swiss Life Deutschland ist für ihre hervorragende Mitarbeiterorientierung durch das Top Employer Institute ausgezeichnet worden und gehört als Versicherer damit zum Kreis der besten Arbeitgeber in Deutschland. Die Preisverleihung fand gestern am 18. Februar 2016 in Düsseldorf statt.

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung als ,Top Employer Deutschland 2016‘. Sie bestärkt uns

in unserer täglichen Arbeit und in unserem Anspruch, einer der attraktivsten Arbeitgeber in der Finanz- und Vorsorgebranche zu sein. Besonders stolz machen uns dabei die sehr guten Ergebnisse in den Kategorien Mitarbeiterfortbildung, Performance Management und Führungskräfteentwicklung“, sagt Dirk von der Crone, Personalchef von Swiss Life Deutschland.

Das Top Employer Institute untersucht und zertifiziert seit 1991 jährlich weltweit Arbeitgeber mit

herausragender Personalführung und Strategie. Alle zu bewertenden Unternehmen durchlaufen dabei einen einheitlichen Untersuchungsprozess. Swiss Life hat 2015 zum ersten Mal am Audit des Top Employer Institute teilgenommen.

„Wir betrachten die Untersuchung als eine sehr gute Gelegenheit, unsere vielfältigen Anstrengungen für ein ideales Arbeitsumfeld durch unabhängige Experten objektiv bewerten zu lassen”, erklärt von der Crone. Swiss Life: Top in Fortbildung, Performance Management und Führungskräfteentwicklung

Das Mitarbeiterangebot von Swiss Life wurde in neun verschiedenen Kategorien bewertet. Dabei hoben die Experten drei Bereiche bei Swiss Life besonders hervor. So hat das Unternehmen für die

Fortbildung der Mitarbeiter ein besonders vielfältiges Angebot geschaffen. Dazu zählen neben fachspezifischen Schulungen auch Seminar-Inhalte, die besonders auf die individuellen Anforderungen und Wünsche der Mitarbeiter eingehen.

Im Bereich Führungskräfteentwicklung hat Swiss Life mit dem „Talent Pool“ ein besonders innovatives Förderprogramm aufgebaut, um geeignete Kandidaten systematisch für eine spätere

Übernahme von Führungsaufgaben innerhalb von Swiss Life Deutschland vorzubereiten.

Durch ein ganzheitliches Performance-Managementsystem ist es Swiss Life außerdem gelungen die Identifikation der Belegschaft mit dem Unternehmen noch weiter zu stärken. Neben den klassischen Abteilungs- und Unternehmenszielen sind die Kompetenzbeurteilung und Potentialeinschätzung Gegenstand der regelmäßigen Feedbackgespräche. Gleichzeitig werden die Mitarbeiter laufend und transparent über die Unternehmensziele informiert.

Dietmar Braun