Studie: Weiterbildung für Finanzvermittler!

4b4185dbc5de1746.finanzdienstleistung.jpg
© fotos4people - fotolia

Der Weiterbildungsmarkt für Finanzdienstleitster ist in Deutschland, ähnlich wie in den USA, sehr heterogen. Er zeichnet sich durch eine Vielzahl von Anbietern und Angeboten aus. Sicher ist: Weiterbildung wird zukünftig ein wichtiges Thema für Finanzvermittler, auch wenn derzeit noch keine Weiterbildungspflicht besteht. So zeigt auch das aktuelle niederschmetternde Ergebnis der Stiftung Warentest zum Thema Beratung und Banken, wie dringend notwendig eine nachhaltig qualitativ hochwertige Beratung beim Kunden ist. Die Studie „Weiterbildung für Finanzvermittler“, die im Auftrag von finanzwelt durch die aus Lünen stammende Beratungsgruppe kon.m GmbH entwickelt wurde, untersucht die aktuelle Weiterbildungslandschaft für Finanzvermittler. Im Mittelpunkt der Studie steht die Analyse des Angebots des Fort- und Weiterbildungsmarktes für Finanzvermittler sowie eine Vielzahl von Handlungsempfehlungen für die Branche.

(fw/mo) Im Ergebnis konnte festgestellt werden, dass Weiterbildungsangebote in Deutschland weiterhin äußerst unübersichtlich, staatlich nicht vorgeschrieben, zeit- und kostenintensiv – je nach Dauer und Anbieter liegt die Preisspanne zwischen 150 und 12.000 Euro – sowie vorwiegend als Produktschulung in der Praxis vorkommen. So mangelt es zum Beispiel in Deutschland an einer zentralen Datenbank wie sie in den USA oder Großbritannien zu finden ist, in der alle Anbieter erfasst sind. Ebenfalls gibt es keine einheitlich geführte Übersicht, welche Abschlüsse in Form von Weiterbildung möglich sind. Um eine qualitative bessere Fort- und Weiterbildung zu erreichen, sind ein konzeptioneller Rahmen, klare Anforderungen und transparente Angebote nötig. Folgend aus diesen Aussagen, bietet die Studie eine Vielzahl von Handlungsempfehlungen für die Branche (z.B. Zertifizierung von Lehrgängen und Seminaren, Zusammenarbeit mit Hochschulen, Einrichtung einer zentralen Datenbank mit Übersicht aller Angebote und Anbieter, Projekte mit Unterstützung von Verbänden u.v.m.) und bietet zudem eine transparente und ausführliche Übersicht über die aktuellen Weiterbildungsanbieter in der Finanzbranche.

Weitere Informationen zu Anbieter und Weiterbildungsabschlüssen sowie ein Blick in die Systeme der USA und Großbritannien finden sich in der Studie: “Der Weiterbildungsmarkt für Finanzvermittler”, die aktuell für 195€ zzgl. MwSt. und Versand über finanzwelt bzw. direkt über http://www.konm.de/de/angebote/studien/details/eintrag/weiterbildung-fuer-finanzvermittler/?tx_ttnews%5BbackPid%5D=25&cHash=42eb03c9d7 zu beziehen ist.

Unter allen, die die Studie bis zum 31. August 2010 bestellen, wird ein Apple iPad verlost.