Studie: Segment der Rohstofffonds gefragt

7e34c1d3c35dd4b3.fotolia_36338402_subscription_xl_fertig.jpg
© lassedesignen - Fotolia.com

Der unabhängige Münchner Beteiligungsspezialist dima24.de hat die beliebtesten Fondssegmente 2011 der dima24.de-Anleger präsentiert. Ergebnis: Kurze Laufzeiten, stabile Erträge und Fokus auf Rohstoffe sind bei Investoren gefragt.

(fw/ah) Insgesamt blicken die Münchner auf ein zufrieden stellendes Geschäftsjahr zurück. “Dieses Jahr vertrauten 2,74 Prozent mehr Anleger auf unseren Service als im Vorjahr”, erläutert Frank Schuhmann, Chefanalyst bei dima24.de. “Von einem sinkenden Interesse an geschlossenen Fonds bemerken wir nichts.” Klarer Favorit der Anleger waren in diesem Jahr die Rohstofffonds mit 44 Prozent des investierten Kapitals. “Immobilien- und Rohstofffonds punkten durch ihre klare Verständlichkeit und die relativ gute Planbarkeit der Erträge”, resümiert Frank Schuhmann. “Wir gehen davon aus, dass auch 2012 die Anleger weiter auf Bewährtes setzen: Immobilienfonds werden den Markt weiter dominieren, da Betongold bei den meisten Anlegern als sichere Anlageform gilt”, erläutert Schumann. Auch für das Segment der Rohstofffonds ist der Experte von dima24.de positiv gestimmt, denn sie überzeugen durch eine stabile Nachfrage. Für Schiffsfonds wird das Jahr 2012 ein schwieriges Jahr.

www.dima24.de