Studie: Automobilstandort Deutschland weltweit spitze – auch bei Elektromobilität

d411ba01445dfabb.auto_schnelligkeit_mobilitaet.jpg
© Thaut Images - Fotolia.com

Deutschland kann sich aus Sicht ausländischer Automobilmanager als führender Automobilstandort weltweit behaupten und belegt im Ranking der weltweit attraktivsten Automobilstandorte den ersten Platz – sowohl in Sachen Innovationskraft als auch in punkto Qualität und Produktivität. Diese Aussage lässt sich dem „European Automotive Survey 2011“ der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ernst & Young entnehmen.

(fw/ah) Nur bei den Produktionskosten muss sich Deutschland knapp Indien und China geschlagen geben. Deutlich an Bedeutung gewinnen wird nach Brancheneinschätzung das Thema Umweltschutz – aber auch hier sieht die Branche Deutschland gut gewappnet: Jeder zweite europäische Automanager bescheinigt Deutschland beste Chancen, zum weltweit führenden Anbieter von Elektrofahrzeugen zu werden. Damit kann sich Deutschland auch im Ranking der Top-Standorte für Elektromobilität auf dem ersten Rang platzieren, gefolgt von China, Japan und Frankreich. Befragt wurden Manager von 300 europäischen Unternehmen aus der Automobilindustrie.

Aus Sicht ausländischer Manager ist Deutschland in den Kategorien Innovationskraft, Qualität und Produktivität der wettbewerbsfähigste Automobilstandort der Welt – vor Japan, Frankreich und China. Einzig in der Kategorie Produktionskosten liegen China und Indien knapp vor Deutschland. Für Peter Fuß, Partner bei Ernst & Young, ist das hervorragende Abschneiden Deutschlands im Standortranking keine Überraschung: “Die deutsche Automobilindustrie genießt weltweit ein enorm hohes Ansehen. Nach wie vor ist die deutsche Industrie der Maßstab, an dem sich der Rest der automobilen Welt orientiert”. Dennoch warnt Fuß: “Selbstzufriedenheit wäre völlig fehl am Platz. Die deutsche Industrie muss ihre Führungsrolle ständig neu unter Beweis stellen und verteidigen. Hungrige Herausforderer vor allem aus Asien drängen mit Macht auf den Markt.”

http://www.ey.com/