Statt ab in den Urlaub – Ex-Chef engagiert

Ex-Chef wird Mitarbeiter
Matthias Meyer (CTO) und Daniel Marx (CEO) sind wieder ein Team © Urlaubsguru

Die Geschichte passt in unsere Zeit. Da erinnert sich ein Internet-Unternehmer mit wem er früher analog bei digitalen Herausforderungen gut gearbeitet hat und engagiert prompt seinen Ex-Chef.

2016-07-25 (fw/db) Ab sofort hat der Urlaubsguru, ein Unternehmen der UNIQ  GmbH, einen Chief Technology Officer (CTO). Der neue technische Direktor Matthias Meyer wird sich um alle Belange aus EDV, IT und Entwicklung kümmern. Die neu geschaffene Position erhält der 35-jährige Matthias Meyer aus Dortmund, der zuvor selbst fünf Jahre für das Software-Unternehmen G DATA gearbeitet hat. Neuzugang Meyer war bei G Data Vorgesetzter von Daniel Marx, der nach seinem Ausscheiden zusammen mit Daniel Krahn im Sommer 2012 die Plattform  Urlaubsguru.de gegründet hatte. „Es ist schon eine mehr als glückliche Fügung, dass ich meinen bisherigen Chef zu uns ins Team holen konnte. Als ehemaliger Mitarbeiter von Matthias konnte ich mich von seinem Führungsstil, seiner profunden Expertise und seiner menschlichen Art authentisch überzeugen. Er ist der Richtige für unser Team“, erklärt der Urlaubsguru-CEO Daniel Marx über seinen neuen CTO. Meyer engagiert sich ehrenamtlich seit mehr als 16 Jahren für das Technische Hilfswerk. Hilfe zu leisten, wenn andere in Not sind – das war für Meyer auch im Beruf immer wichtig. Nach seinem Informatik-Studium an der TU Dortmund machte er beim Erfinder von Antivirus-Software Karriere. Als Web Security Researcher baute er ein größeres Team auf, das er dann als Manager Web Security & Cloud Security Research leitete. „Daniel Marx hat kein Geheimnis daraus gemacht, dass er mit Urlaubsguru.de ein eigenes Projekt ins Netz gestellt hat. Das vertrauensvolle Verhältnis muss es ihm leichtgemacht haben, als er plötzlich in meinem Büro stand und mir mitteilte, dass er uns verlassen wird, um sich um sein eigenes Unternehmen zu kümmern. Es war mir immer wichtig, mit Spaß zur Arbeit zu gehen. Das wird bei Urlaubsguru.de sicher noch stärker der Fall sein. Beim Urlaubsguru beginnt nun ein weiterer Schritt in meiner Karriere. Ich freue mich auf das neue Team und die neuen Herausforderungen bei UNIQ“, kommentiert Meyer seinen Wechsel. Datenschutz, IT-Sicherheit, Big Data, Datengetriebene Analyse, die Entwicklung der Webseiten und mobilen Anwendungen und auch die Schaffung perfekter organisatorischer Strukturen sieht der CTO als wichtige Aspekte seiner Arbeit bei UNIQ. Fazit: In der neuen Digitalwelt menschelt es. Und das ist auch gut so. Das macht die Menschen in den Internet Unternehmen und die lockere Szene so sympathisch. Vielleicht holt sich das Team auch noch einen Versicherungs-Experten an Bord, damit der ihnen zeigt wie heute und morgen als Mehrwert Reiseversicherungs-Policen für den Urlaub verkauft werden.