Standard Life setzt auf Multi Asset

Die Fondsgesellschaft Standard Life Investment bringt ihren neuen Global Focused Strategies Fund auf den Markt. Der Fonds folgt einer Multi-Asset-Strategie.

(fw/ah) Der Global Focused Strategies Fund hat eine Zielrendite von Geldmarkzins + 7,5% per annum über einen rollierenden Dreijahreszeitraum; diese Zielrendite will er erreichen bei einer Volatilität zwischen 6 % und 12 %.
Der Fonds wird vom Multi Asset Team von Standard Life Investment gemanagt, das auch verantwortlich ist für die erfolgreichen Portfolios der Global Absolute Return Strategies (GARS) und Absolute Return Global Bond Strategies. Durch die Nutzung der etablierten Plattform und der Risikomanagementstrukturen kann der GFS ein höchst diversifiziertes Portfolio bauen, das aus vielen Ertragsquellen und in verschiedenen Stressszenarien positive Erträge erwirtschaften kann.

Guy Stern
, Head of Multi-Asset and Macro Investing: “Die Global Focused Strategies sind eine innovative Fusion aus Micro- und Macro-, sowie Multi-Asset- und Risikomanagement-kompetenz. Sie nutzen die Erfahrung unserer Aktien-, Renten-, Immobilien- und Geldmarkt-Spezialisten. Damit können wir alle unsere Investmentstrategien in höchst effizienter Weise zusammen nutzen und das Bedürfnis unserer Kunden nach marktunabhängigen stetigen Erträgen erfüllen. Der GFS Fonds investiert mit großen Freiheitsgraden aktiv innerhalb und zwischen allen Assetklassen und allen Kapitalstrukturen. Darüber hinaus nutzt er derivative Strukturen, um das Risiko und die Kosten zu reduzieren und zusätzliche Erträge zu generieren. Mit dieser außergewöhnlich breiten Palette von Strategien wird er in der Lage sein, auch in schwierigem ökonomischen Umfeld positive Erträge zu erwirtschaften.”

www.standardlifeinvestments.com