Standard Life: Kooperation mit GoldMoney

Anleger verbinden das Edelmetall Gold mit Stabilität und Schutz vor Inflation. Gemeinsam bieten nun GoldMoney, einer der weltweit größten Anbieter physischer Edelmetalle für Anleger, und Standard Life, einer der größten Anbieter für Altersvorsorge in Großbritannien, Standard Life Kunden mit einem SIPP-Vertrag (Self Invested Personal Pension) jetzt die Möglichkeit, physisches Gold in ihre Pensionspläne zu integrieren.

(fw/ah) Damit integriert Standard Life nun physisches Gold in die Palette seiner Anlagemöglichkeiten. Konkret bedeutet dies, dass GoldMoney und Standard Life nahtlose Übergange zwischen ihren Systemen geschaffen haben, um Standard Life-Kunden den Handel mit und die Lagerung von Gold einfach und kosteneffizient im Rahmen ihrer Pensionspläne zu ermöglichen. “Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Standard Life und die Möglichkeit, das führende Produkt SIPP um eine effiziente Lösung zu bereichern. Eines unserer größten Ziele bleibt es, im Bereich der Altersvorsorge Investitionen in Edelmetalle – insbesondere in physisches Gold – so einfach wie möglich zu gestalten. Somit ist die Partnerschaft mit Standard Life für uns ein wichtiger Schritt nach vorne”, sagt Geoff Turk, CEO von GoldMoney. Alistair Hardie, Leiter von Standard Life SIPP, kommentiert: “Unsere Berater und Kunden haben uns gebeten, Gold in das Produktportfolio unseres SIPP-Bereichs aufzunehmen. Es freut mich daher sehr, dass wir in Zusammenarbeit mit GoldMoney flexibel auf die Wünsche unserer Kunden eingehen konnten.”

http://www.standardlife.de/Home