Standard Life: Chinafonds erhält Lipper Awards

Der weltweit tätige Fondsmanager Standard Life Investments (SLI) hat bei der Verleihung der deutschen „Lipper Fund Awards 2012“ gleich zweimal den ersten Platz belegt. Dies lässt sich einer aktuellen Pressemeldung entnehmen.

(fw/ah) Der SLI China Equities Fonds (SICAV) wurde zum besten Chinafonds gekürt und für seine außerordentliche Performance über drei bzw. fünf Jahre ausgezeichnet. Bereits im vergangenen Jahr hatte der Fonds in beiden Kategorien gewonnen. Der von Magdalene Miller gemanagte Fonds erzielte über drei Jahre eine Rendite von 45,9 Prozent bzw. über fünf Jahre 64,1 Prozent und lag damit über seiner Benchmark, dem MSCI China, dessen Ergebnis bei 28,9 bzw. 43,5 Prozent lag. “Es ist großartig, dass wir von Lipper zum wiederholten Mal für die starke Performance unseres Chinafonds ausgezeichnet wurden”, sagt Michael Geier, Investment Director bei Standard Life Investments (SLI) in Deutschland.

www.standardlife.de